2 gute Gründe für die Kraft des Bernsteins

2 gute Gründe für die Kraft des Bernsteins

Eingetragen bei: Allgemein, Blog | 0

FullSizeRender (9)Leider ist die Zecken und Flöhe Zeit noch nicht ausgestanden und du kennst sicher eines der Probleme? Du hast mit deinem Hund einen tollen Spaziergang entlang von Büschen und Sträuchern gemacht und nun findest du schon wieder eine Zecke, die 10 in diesem Jahr? Oder dein Hund hat sich flöhe eingefangen und das trotz Spot on Präparat?

Die Kraft des Bernsteins

hundIch habe dieses Problem auch schon einige Male mitgemacht und nach einiger Recherche ein tolles Mittel gefunden, welches auch noch aus der Natur stammt. Schon oft habe ich Hunde mit tollen Bernsteinketten gesehen, dass diese Ketten aber auch einen Schutz bieten, war mir nie klar.

Die Bernsteinkette schützt deinen Liebling gegen Zecken und Flöhe. Anfang war ich schon ziemlich skeptisch, denn obwohl ich auf die Kraft der Natur vertraue, konnte ich mir nicht vorstellen, dass ein paar Steine gegen diese lästigen Viecher helfen sollen. Aber hey, Babys bekommen dieselben Ketten gegen die Schmerzen des Zahnens. Also habe ich es gewagt und bin begeistert!!!

 

Aber warum funktioniert der Bernstein das so toll?

Der Bernstein besitzt spezielle ätherische Öle, welche einen leicht harzig-rauchigen Geruch durch das reiben am Fell entwickelt. Wir Menschen empfinden diesen Geruch als sehrbernstein-93182_1280 angenehm, weniger jedoch Flöhe und Zecken. Diese lästigen Plagegeister bleiben bei dauerhaftem Tragen der Bernsteinkette von deinem Hund fern. Dazu kommt, dass der Bernstein eine statische Aufladung besitzt, welche ebenfalls dazu führt, dass Flöhe und Zecken keine Lust mehr auf das Blut deines Vierbeiners haben.

Da die Bernsteine ständig Energie an deinen Hund abgegeben, sollten Sie alle zwei Wochen aufgeladen werden. Hierzu hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Aufladen durch Sonne:

Leg die Bernsteinkette ganz einfach alle 2 Wochen für 2 Stunden auf die Fensterbank in die Vormittagssonne.

  1. Aufladen durch Bernstein:

Lege die Bernsteinkette in ein Gefäß (bitte kein Glasgefäß), welches mit Bergkristallsplitter (Bergkristall Trommelsplitter) gefüllt ist. Die Kette sollte auch hier ca. 2 Stunden aufgeladen werden. Die Bergkristallsplitter sollten alle 6 Monate in klarem Wasser gereinigt werden.

Achte auf die Echtheit des Bernstein

quality-65060_640Achtet beim Kauf einer solchen Kette aber unbedingt darauf, dass sie auch tatsächlich echt sind und ein Echtheitszertifikat ausgestellt wird. Denn nicht alles was wie Bernstein aussieht ist auch welcher.

Ich hoffe ich konnte dir eine echte Alternative zu den Chemiekeulen aus dem Fachtiermarkt vorstellen und du probierst es einfach einmal aus.

Wir wünschen dir eine schöne Restwoche und eine gute Zeit

Fossie und Manuela

Hinterlasse einen Kommentar